Projekte

Nach Autor

Nach Regierungsbezirk

Nach Thema

  • Biberbach

    Aus einem Dorfladen mach zwei!

    Die Marktgemeinde Biberbach liegt im schwäbischen Landkreis Augsburg und hat derzeit etwa 3.300 Einwohner, die sich auf den Hauptort Biberbach und die vier Ortsteile Eisenbrechtshofen, Markt, Feigenhofen und Affaltern verteilen. Nach der Schließung des letzten Ladens im Jahr 2002 wurde die Gemeinde Biberbach initiativ tätig. Weil die Eröffnung eines Supermarktes in Biberbach nicht umsetzbar war, verfolgte die Gemeinde den Gedanken der Gründung...

    Datum:
    13.12.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Steinwald-Allianz; 16 Gemeinden - 1 Team

    Die Steinwald-Allianz besteht aus 16 Kommunen mit gut 37.000 Einwohnern auf 490 km² und umfasst den gesamten westlichen Landkreis Tirschenreuth in der nördlichen Oberpfalz. Das verbindende Element der Gemeinden ist der Naturpark Steinwald, der in der Mitte des Allianzgebietes liegt und touristisches Potenzial birgt. Die Region ist von der langen Zeit der peripheren Lage am „Eisernen Vorhang“ an der Grenze zu Böhmen, Tschechien geprägt und deshalb...

    Datum:
    12.12.2018

    Logo Infoportal LAND
    • Oberpfalz
    mehr
  • Schweinsdorf beleben-Flächen sparen

    Der Ort Schweinsdorf, Gemeinde Neusitz, Landkreis Ansbach liegt mit seinen etwa 400 Einwohnern nordöstlich von Rothenburg ob der Tauber. Schweinsdorf ist eine von zwei Ortschaften in Bayern, die für den „Zukunftsplan Innenentwicklung“ nominiert wurden. Die Zielsetzung des Zukunftsplans ist es, die Leerstände in Dörfern und Ortskernen anzugehen und lebenswerte Dörfer und Ortschaften zu erhalten, anstatt weiter auf der grünen Wiese zu bauen und...

    Datum:
    12.12.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Tagmersheim

    Ein Dorf entdeckt seine Mitte neu

    Tagmersheim ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Donau-Ries mit etwa 1050 Einwohnern. Sie gehört der Verwaltungsgemeinschaft Monheim an und liegt zentral im Städtedreieck Nürnberg – Augsburg – Ingolstadt. Das Gemeindegebiet befindet sich in der Ferienregion „Monheimer Alb“, die sich im Südwesten des Naturparks Altmühltal erstreckt.

    Vor Beginn der Dorferneuerung im Jahr 2006 war die Ausgangssituation in der Gemeinde Tagmersheim...

    Datum:
    10.12.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Kirchanschöring - Leben und Wirtschaften

    Kirchanschöring (ca. 3250 Einwohner) ist eine Gemeinde im oberbayrischen Landkreis Traunstein. Die Gemeinde befindet sich im Rupertiwinkel und grenzt an das Ostufer des Waginger Sees. Die Landschaft in Kirchanschöring ist voralpin geprägt und wurde von der letzten Eiszeit geformt. In Kirchanschöring spielt die kleinstrukturierte, bäuerliche Landwirtschaft seit jeher eine wichtige Rolle. Die Gemeinde hat sich bereits in den 90er Jahren intensiv...

    Datum:
    20.11.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Hofheimer Land

    Eine Allianz für lebendige Ortsmitten

    Die ländlich geprägte Gemeinde-Allianz Hofheimer Land mit 15.000 Einwohnern befindet sich im nördlichen Teil des Landkreises Haßberge im Regierungsbezirk Unterfranken an der bayerisch-thüringischen Grenze. Die Allianzgemeinden liegen im Naturpark Haßberge, wobei die Höhenzüge des Mittelgebirges das Allianzgebiet in zwei markante Naturräume trennen. Neben einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz gibt es zahlreiche Schlösser und Burgen. Im...

    Datum:
    02.11.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Integrierte Ländliche Entwicklung im Kulturraum Ampertal

    Schöner Kulturraum mit hoher Lebensqualität

    Das Aktionsgebiet Integrierte Ländliche Entwicklung Kulturraum Ampertal (ILE Ampertal) liegt etwa 40 km nördlich von München im Landkreis Freising in Oberbayern. Dazu gehören die Kommunen Allershausen, Fahrenzhausen, Haag a. d. Amper, Kirchdorf a. d. Amper, Kranzberg, Langenbach, Wolfersdorf und Zolling sowie die Kreisstadt Freising. Neu dazu gekommen sind die Gemeinden Paunzhausen, Hohenkammer und Attenkirchen. Das Gebiet erstreckt sich auf...

    Datum:
    29.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • WIR - Wildpoldsried Innovativ Richtungweisend

    Ein Dorf geht seinen Weg

    Die Gemeinde Wildpoldsried ist mit seinen etwa 2600 Einwohnern eine der kleinsten selbstständigen Gemeinden im Landkreis Oberallgäu. Unter dem Motto „Wildpoldsried - innovativ - richtungweisend (WIR)“ wird bereits seit 1999 unter Einbindung der Bürger ein ökologisches Profil für die Gemeinde erarbeitet. In den letzten Jahren hat Wildpoldsried eine eigene Identität entwickelt: Die Kommune hat die Vision, die gesamte im Gemeindegebiet benötigte...

    Datum:
    29.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • ILE Ökomödell Achental

    Das Achental liegt im Südosten Oberbayerns, am Rande der Kalkalpen im Landkreis Traunstein. Das Tal der Tiroler Achen ist von seiner Ausprägung her stark landwirtschaftlich strukturiert. Der dominierende Wirtschaftszweig ist u.a. der Tourismus. Unter dem Motto “Gesunder Lebensraum – Herausforderungen für und alle“ schlossen sich Landwirte und Bürger im Ökomodell Schlechinger Tal zusammen. Ziel war, die Kleinregion durch das Miteinander von...

    Datum:
    22.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • KugelSüdhangHof-Projekt

    Bio-Betrieb (in 4. Generation) im Oberallgäu:
    Heumilch, Zucht/Aufzucht alter Zwei-Nutzungsrassen, Fleisch-Direktvermarktung von Weideochsen/-rindern, Herstellung und Direktvermarktung von Nährhumus.

    Spezialisierung:
    güllefreie, boden-schonende Bewirtschaftung, Entwicklung von bodenverbessernder Technik

    Ausbildung/Weiterbildung und praktische Erfahrung in:
    • Kompostierung (n. Lübke-Hildebrand)
    • Holistic Management (n. Alan Savory)
    • Mikrobiologie...

    Datum:
    09.10.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    • Schwaben
    mehr 
  • KUHproKLIMA

    Warum dieses Projekt?
    Die Initiatoren von KUHproKLIMA sind zutiefst überzeugt, dass die Aufgabe der Landwirtschaft in naher Zukunft nicht mehr nur in der Produktion von Lebensmitteln liegen wird, sondern vielmehr im Humusaufbau, insbesondere der Speicherung von Kohlenstoff sowie im Schutz und Erhalt von Ökosystemen. Vor allem die "Grünland-Bauern" können, dank der großartigen Leistung der weidenden Kühe, aktiv zu einer dauerhaften Klimaentlastung...

    Datum:
    09.10.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    • Schwaben
    mehr 
  • Ammerndorf - Generationendorf

    Ohne Ziel kein Weg

    Der Markt Ammerndorf mit etwa 2150 Einwohnern liegt im Landkreis Fürth, Mittelfranken. In der bereits im Jahr 2000 abgeschlossenen Dorferneuerung wurde der Dorfkern in einer hohen Gestaltungsqualität saniert. Durch die Gemeinde wurden neue Baugebiete am Ortsrand ausgewiesen. Der demographische Wandel und ein unverändert starker Siedlungsdruck führten zu einem Umdenken, weg von der Außenentwicklung, hin zur Innenentwicklung. Das bereits bestehende...

    Datum:
    04.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Ernährungsbildung

     Schmackhafte Gemüsesuppe aus 20 Sorten Ein Dutzend Kinder im Waginger Ferienprogramm bei der Gärtnerei in Tettenberg zu Besuch Otting / Waging am See. Dass es in der Nähe von Otting eine Gärtnerei mit über 50 Gemüsesorten gibt – das hat ein Dutzend Kinder im Rahmen des Waginger Ferienprogramms ebenso gelernt wie die Zubereitung einer schmackhaften Gemüsesuppe. Mit Begeisterung und erstaunlichem Durchhaltevermögen waren die jungen „Gärtner“ bei...

    Datum:
    20.09.2018

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
  • Loh

    Der Erosionsschutz ist im Projektgebiet ein Thema, das die Landwirte zu ihrer Sache machen.
    Unterstützt werden sie dabei durch die Ländliche Entwicklung und das Fachzentrum Agrarökologie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Töging a. Inn.
    Auch der Gewässerschutz kommt im Projektgebiet nicht zu kurz.
    Der ökologische Zustand des Rainbachs ist derzeit nach EU-Wasserrahmenrichtlinie mit mäßig beurteilt.
    Über Flächentäusche konnten im...

    Datum:
    19.09.2018

    Logo boden:ständig
    mehr 
  • Streuobst und Artenschutz

    Neuer Obstanger in Lackenbach angelegt Eine positive Zwischenbilanz zogen die Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel und der Landschaftspflegeverband Traunstein bei der jüngsten Baumpflanzaktion, die im Kirchanschöringer Ortsteil Lackenbach stattfand: Die Hälfte der 1500 Obstbäume, die die beiden Vereinigungen seit Gründung der Ökomodellregion im Jahr 2014 neu setzen lassen wollten, sind geschafft. [accordian] [toggle title="Lesen Sie hier...

    Datum:
    19.09.2018

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern