Nachrichten

Staatspreis für den Hochwasserschutz Elsendorf

Staatsministerin Michaela Kaniber verleiht Staatspreis für den Hochwasserschutz Elsendorf, Lkr Kehlheim. Der Sonderpreis für Hochwasserschutz ging u.a. an die Flurentwicklung Elsendorf bei der Staatspreisverleihung 2018 für Projekte der Dorf- und Landentwicklung.

Neue Energie für das Wittelsbacher Land

Neue Energie für das Wittelsbacher Land

In vierjähriger Amtszeit hat sich Franz Xaver Ziegler mittlerweile als Gemeindechef von Hollenbach bewährt. Eines seiner Lieblingsthemen sind die neuen Energien.

15.11.2018
Logo Infoportal LAND
mehr
E-Mobilitätsveranstaltung in Schwindegg

E-Mobilitätsveranstaltung in Schwindegg

Anlässlich der Veranstaltung „E-Mobilität – wia schaut’s aus?“ kamen am 13. November E-Mobilisten und Interessierte zu Vorträgen und anschließendem Austausch in der...

14.11.2018
Logo Landmobile
mehr 
Fachexkursion der ILE Auerbergland

Fachexkursion der ILE Auerbergland

Kürzlich besuchten 33 interessierte Bürgermeister und Gemeinderäte aus dem Auerbergland ein spannendes Sozial-Projekt in Kirchanschöring, ILE Waginger See. Das Haus der...

14.11.2018
Logo Infoportal LAND
mehr
Netzwerk dorf.plan

Netzwerk dorf.plan

Ohne stärkende Beziehungen ist alles nichts! #machsnedaloa, das ist mehr als ein Werbegag. Nein, #machsnedaloa ist ein Eingeständnis, dass wir Menschen um uns brauchen,...

13.11.2018
Logo HeimatUnternehmen
mehr 
Dorf.Plan - Selbstverständlich Land!

Dorf.Plan - Selbstverständlich Land!

Sie lieben das Land, sie lieben Niederbayern und sie wissen ganz genau: das Land hat es nicht leicht. Es muss sich wandeln. Wohl den Gemeinden, die Wandel als Chance...

13.11.2018
Logo HeimatUnternehmen
mehr 
Mitfahrbänke im Hofheimer Land

Mitfahrbänke im Hofheimer Land

Unter dem Motto „Bürger fahren Bürger“ sollen im Hofheimer Land Verbesserungen in Sachen Mobilität herbeigeführt werden. Zu diesem Zwecke wurden in den letzten Wochen an...

06.11.2018
Logo Infoportal LAND
mehr
Projekte
  • Kirchanschöring - Leben und Wirtschaften

    Kirchanschöring (ca. 3250 Einwohner) ist eine Gemeinde im oberbayrischen Landkreis Traunstein. Die Gemeinde befindet sich im Rupertiwinkel und grenzt an das Ostufer des Waginger Sees. Die Landschaft in Kirchanschöring ist voralpin geprägt und wurde von der letzten Eiszeit geformt. In Kirchanschöring spielt die kleinstrukturierte, bäuerliche Landwirtschaft seit jeher eine wichtige Rolle. Die Gemeinde hat sich bereits in den 90er Jahren intensiv...

    Datum:
    05.11.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Hofheimer Land

    Eine Allianz für lebendige Ortsmitten

    Die ländlich geprägte Gemeinde-Allianz Hofheimer Land mit 15.000 Einwohnern befindet sich im nördlichen Teil des Landkreises Haßberge im Regierungsbezirk Unterfranken an der bayerisch-thüringischen Grenze. Die Allianzgemeinden liegen im Naturpark Haßberge, wobei die Höhenzüge des Mittelgebirges das Allianzgebiet in zwei markante Naturräume trennen. Neben einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz gibt es zahlreiche Schlösser und Burgen. Im...

    Datum:
    02.11.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Integrierte Ländliche Entwicklung im Kulturraum Ampertal

    Schöner Kulturraum mit hoher Lebensqualität

    Das Aktionsgebiet Integrierte Ländliche Entwicklung Kulturraum Ampertal (ILE Ampertal) liegt etwa 40 km nördlich von München im Landkreis Freising in Oberbayern. Dazu gehören die Kommunen Allershausen, Fahrenzhausen, Haag a. d. Amper, Kirchdorf a. d. Amper, Kranzberg, Langenbach, Wolfersdorf und Zolling sowie die Kreisstadt Freising. Neu dazu gekommen sind die Gemeinden Paunzhausen, Hohenkammer und Attenkirchen. Das Gebiet erstreckt sich auf...

    Datum:
    29.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • WIR - Wildpoldsried Innovativ Richtungweisend

    Ein Dorf geht seinen Weg

    Die Gemeinde Wildpoldsried ist mit seinen etwa 2600 Einwohnern eine der kleinsten selbstständigen Gemeinden im Landkreis Oberallgäu. Unter dem Motto „Wildpoldsried - innovativ - richtungweisend (WIR)“ wird bereits seit 1999 unter Einbindung der Bürger ein ökologisches Profil für die Gemeinde erarbeitet. In den letzten Jahren hat Wildpoldsried eine eigene Identität entwickelt: Die Kommune hat die Vision, die gesamte im Gemeindegebiet benötigte...

    Datum:
    29.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • ILE Ökomödell Achental

    Das Achental liegt im Südosten Oberbayerns, am Rande der Kalkalpen im Landkreis Traunstein. Das Tal der Tiroler Achen ist von seiner Ausprägung her stark landwirtschaftlich strukturiert. Der dominierende Wirtschaftszweig ist u.a. der Tourismus. Unter dem Motto “Gesunder Lebensraum – Herausforderungen für und alle“ schlossen sich Landwirte und Bürger im Ökomodell Schlechinger Tal zusammen. Ziel war, die Kleinregion durch das Miteinander von...

    Datum:
    22.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern