Nachrichten

Nach Autor

Nach Regierungsbezirk

Zeitraum eingrenzen

  • Video-Rückblick auf das Forum HeimatUnternehmen 2018 am Schliersee

    Mit Ideenreichtum und Gestaltungskraft prägen unternehmerische Menschen die ländlichen Räume Bayerns. Das Forum HeimatUnternehmen 2018 bot an zwei Tagen wieder eine Plattform, um interessante Menschen und ihre Projekte kennenzulernen.

    Erstellungsdatum:
    23.11.2018

    Logo HeimatUnternehmen

    Oberbayern

    mehr 
  • Ortstermin im boden:ständig-Projekt Wolfsbach-Adlkofen

    Das Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern hatte am Freitag, den 16.11.2018 zum ersten Ortstermin mit Felderbegehung im boden:ständig-Projekt Wolfsbach-Adlkofen im Teilgebiet Wölflkofen-Birnkofen eingeladen. 17 Interessierte fanden sich am Regenrückhaltebecken an der Verbindungsstraße Adlkofen-Birnkofen ein. Maximilian Frank, der am Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern die boden:ständig-Projekte im Regierungsbezirk koordiniert, begrüßte...

    Erstellungsdatum:
    21.11.2018

    Logo boden:ständig

    Niederbayern

    mehr 
  • Ziel Gemeinwohl: Kirchanschöring wurde aufgezeichnet

    Wir gratulieren! Sozial, gerecht, solidarisch und nachhaltig – das sind die Kriterien für die Kommunalentwicklung der Gemeinde Kirchanschöring, Lkr. Traunstein. Die Gemeinde mit 3.100 Einwohnern wurde nach den Prinzipien der Initiative „Gemeinwohl Ökonomie" (GWÖ) ausgezeichnet. Diese freiwillige GWÖ-Bilanzierung ermöglicht einen genauen Überblick über wertebasiertes Handeln und Wirtschaften in der Kommune, so Bürgermeister Hans-Jörg Birner. Ein...

    Erstellungsdatum:
    21.11.2018

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • Gattendorf erstrahlt in neuem Licht

    Die oberfränkische Gemeinde Gattendorf hat ihre Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Beleuchtung umgestellt. Mit der erzielten Einsparung ist Bürgermeister Stefan Müller sehr zufrieden.

    Erstellungsdatum:
    21.11.2018

    Logo Infoportal LAND

    Oberfranken

    mehr
  • Initiative Rodachtal- Kompetenzzentrum Bauen nimmt Formen an

    Die Bürgermeister und Baulotsen der Initiative Rodachtal unternahmen kürzlich eine Exkursion zur Bauhütte Obbach (Gemeinde Euerbach). Die Interkommunale Allianz Oberes Werntal bietet mit diesem Modellprojekt seit 2009 potenziellen Bauherren, regionalen Handwerkern, Architekten und Interessierten einen Treffpunkt, um Kenntnisse zu innovativem Bauen im Bestand auszutauschen. Dieser Aufgabe widmet sich seit Juni diesen Jahres auch das...

    Erstellungsdatum:
    19.11.2018

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • Staatspreis für den Hochwasserschutz Elsendorf

    Durch Bodenordnung zum gewünschten Ziel – Hochwasserschutz für kleine Dörfer im Hopfenland Hallertau

    Staatsministerin Michaela Kaniber verleiht Staatspreis für den Hochwasserschutz Elsendorf, Lkr Kehlheim. Der Sonderpreis für Hochwasserschutz ging u.a. an die Flurentwicklung Elsendorf bei der Staatspreisverleihung 2018 für Projekte der Dorf- und Landentwicklung.

    Erstellungsdatum:
    15.11.2018

    Logo boden:ständig

    mehr 
  • Neue Energie für das Wittelsbacher Land

    Die neuen Energien bringen Schwung in den Kreis Aichach-Friedberg.

    Seit seinem Start hatte es Bürgermeister Ziegler aus Hollenbach mit mehreren Energiethemen zu tun: Das noch vom Vorgänger-Gemeinderat in Auftrag gegebene gemeindliche Energiekonzept, gefördert vom Amt für Ländliche Entwicklung, wurde fertiggestellt. Zudem erhielt das Dach der Grund- und Mittelschule eine Photovoltaikanlage. Allein sein Redefluss verrät, dass Ziegler die Themen rund um neue Energien im ländlichen Raum „liegen“, denn er hat auch...

    Erstellungsdatum:
    15.11.2018

    Logo Infoportal LAND

    Schwaben

    mehr
  • Lernen in und von Kirchanschöring, Lkr.Traunstein

    Fachexkursion der Integrierten Ländlichen Entwicklung Auerbergland e.V.. Das Haus der Begegnung wurde im Mai 2018 in Kirchanschöring eröffnet und integriert zentrumsnah Wohnmöglichkeiten, betreutes Wohnen für Senioren, eine Senioren-WG und dörfliche Infrastruktur. Bauherr, Eigentümer und Vermieter der Anlage ist ein Kommunalunternehmen der Gemeinde Kirchanschöring. Wie man so ein Projekt umsetzen kann, wurde im Detail erklärt. Ein örtlicher...

    Erstellungsdatum:
    14.11.2018

    Logo SDL Thierhaupten

    mehr 
  • E-Mobilitätsveranstaltung in Schwindegg

    Veranstaltungsrückblick

    Anlässlich der Veranstaltung „E-Mobilität – wia schaut’s aus?“ kamen am 13. November E-Mobilisten und Interessierte zu Vorträgen und anschließendem Austausch in der Gemeinde Schwindegg im Landkreis Mühldorf am Inn zusammen. Bürgermeister Dr. Karl Dürner und Landrat Georg Huber eröffneten die Veranstaltung.

    Erstellungsdatum:
    14.11.2018

    Logo Landmobile

    mehr 
  • Fachexkursion der ILE Auerbergland

    Kürzlich besuchten 33 interessierte Bürgermeister und Gemeinderäte aus dem Auerbergland ein spannendes Sozial-Projekt in Kirchanschöring, ILE Waginger See. Das Haus der Begegnung wurde im Mai 2018 eröffnet und integriert zentrumsnah Wohnmöglichkeiten, betreutes Wohnen für Senioren, eine Senioren-WG und dörfliche Infrastruktur. Bauherr, Eigentümer und Vermieter der Anlage ist ein Kommunalunternehmen der Gemeinde Kirchanschöring. Ein örtlicher...

    Erstellungsdatum:
    14.11.2018

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • Netzwerk dorf.plan

    Heimat für die, die Heimat wertvoll machen!

    Ohne stärkende Beziehungen ist alles nichts! #machsnedaloa, das ist mehr als ein Werbegag. Nein, #machsnedaloa ist ein Eingeständnis, dass wir Menschen um uns brauchen, die uns wohlgesonnen sind, ein offenes Ohr haben, Menschen, die uns zuhören und unterstützen, Menschen, die dafür sorgen, dass die Freude am Tun erhalten bleibt. Klicken Sie sich durch unter netzwerk.dorfplan.de

    Erstellungsdatum:
    13.11.2018

    Logo HeimatUnternehmen

    Niederbayern

    mehr 
  • Dorf.Plan - Selbstverständlich Land!

    So wird aus dem öden Dorf eine lebendige Gemeinde und eine bewegte Kommune!

    Sie lieben das Land, sie lieben Niederbayern und sie wissen ganz genau: das Land hat es nicht leicht. Es muss sich wandeln. Wohl den Gemeinden, die Wandel als Chance begreifen. Sich dabei einzig auf Hilfe von außen zu verlassen ist nicht sinnvoll. Die Menschen auf dem Land leben von gelungener Integration und der Wertschätzung von Ehrenamt. Sie leben von kreativen Künstlern und außerschulischer Bildung. Sie brauchen Vielfalt statt Einfalt. Sie...

    Erstellungsdatum:
    13.11.2018

    Logo HeimatUnternehmen

    Niederbayern

    mehr 
  • Streifzug durch die Geschichte der Stadt ins Ackerbürgerhaus

    Bärnau. (awo) Nach dem erfolgreichen „Tag der offenen Tür“ beim Bürgerfest zum 675-jährigen Jubiläum der Stadt startet der Verein „Ackerbürgerhaus Bärnau e.V.“ am Sonntag, den 11. November mit Führungen zur Stadtgeschichte unter dem Titel „Streifzug durch die Geschichte der Stadt Bärnau ins Ackerbürgerhaus.“ Mehrere Monate haben Akteure des Vereins recherchiert, Informationen gesammelt und daraus eine Führung erarbeitet. Im Mittelpunkt steht...

    Erstellungsdatum:
    13.11.2018

    Logo HeimatUnternehmen

    Oberpfalz

    mehr 
  • Mitfahrbänke im Hofheimer Land

    Mitfahrbänke im Hofheimer Land

    Unter dem Motto „Bürger fahren Bürger“ sollen im Hofheimer Land Verbesserungen in Sachen Mobilität herbeigeführt werden. Zu diesem Zwecke wurden in den letzten Wochen an zentralen Plätzen und stark frequentierten Straßen grünblaue Sitzbänke aufgestellt. Indem unkompliziert durch das Platz nehmen auf einer Bank der Mitnahmewunsch geäußert wird, können beispielsweise Fahrten zum Arzt, Einkaufsfahrten oder sonstige Besorgungen gemeinsam nachhaltiger...

    Erstellungsdatum:
    06.11.2018

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • Leerstandskongress am 14. Nov. in Oberalteich

    Niederbayern. Immer mehr landwirtschaftl. Anwesen, Wohn- und Geschäftshäuser in den Ortskernen stehen leer. Bei einem Kongress am 14. November in Oberalteich wollen wir gemeinsam mit der Regierung von Niederbayern praxisnahe Möglichkeiten zum nachhaltig erfolgreichen Umgang mit dem innerörtlichen Leerstandsobjekt aufzeigen. Der Rückzug aus den Ortsmittelpunkten hin zu Quartieren mit Distanz zum historischen Zentrum lässt auf Dauer unsere...

    Erstellungsdatum:
    30.10.2018

    Logo Infoportal LAND

    Niederbayern

    mehr
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern